Open Hamburger Menu
Gelbe Raute Bild

10 June 2020

University Hospitals Birmingham

Unterstützung des britischen Gesundheitsdiensts, NHS, im Kampf gegen COVID-19 mit einer Lernplattform für die Schulung von Personal am provisorischen Nightingale-Krankenhaus in Birmingham

Schulungen über das Coronavirus für tausende NHS-Mitarbeiter und Freiwillige

DieUniversity Hospitals Birmingham sind ein NHS Foundation Trust, der Krankenhäuser und Kliniken in den West Midlands betreibt. Während der COVID-19-Pandemie wurde ein neues Nightingale-Krankenhaus in Birmingham eröffnet, als sich der Trust darauf vorbereitete, Behandlungen unter den denkbar schwierigsten Bedingungen durchzuführen.

Zu den wichtigsten Überlegungen bei der schnellen Eröffnung des Nightingale-Krankenhauses gehörte die Notwendigkeit, ein LMS für das Gesundheitswesen einzurichten, um Personaleinführungen und wichtige Schulungen für die bis zu 60 000 dort tätigen Mitarbeiter und Freiwilligen durchzuführen.

Wir arbeiten bereits seit 2010 mit der UHB zusammen. Die Krankenhausgruppe kam mit der dringenden Bitte auf uns zu, ein Online-Kursprogramm, ein sogenanntes MOOC (Massive Open Online Course), zu erstellen. Das Programm sollte Wissen zu COVID-19 vermitteln und das Personal in der praktischen Krankenhausarbeit anleiten.

Die Anforderungen an die Lernplattform waren:

  • Schulungen für die Ärzteschaft und das Personal in der Krankenpflege, die an COVID-19 erkrankte Personen behandeln
  • Weiterbildung von sonstigem medizinischen Fachpersonal, das während der Pandemie für die Behandlung von Patienten vorgesehen war
  • Einweisung und Hilfestellung für Verwaltungspersonal und sonstige Mitarbeiter
  • Online-Angebot für Öffentlichkeit und Pflegekräfte, die sich über COVID-19 informieren möchten

Die Lernplattform musste in nur sechs Tagen erstellt werden, damit sie rechtzeitig zur Eröffnung des provisorischen Krankenhauses für Personalschulungen zur Verfügung stand.

Weiterbildung in einer Pandemie

Wir arbeiteten rund um die Uhr, um eine Lernplattform zu erstellen, die das medizinische Personal im Kampf gegen COVID-19 mit den notwendigen Schulungen versorgte.

Mit Moodle Workplace bieten wir Individuelle Programmierung und UX-Design an, um den Mitarbeitern des NHS einen einfachen Zugang zu mehr als 60 verschiedenen Kursen zu ermöglichen. Die Kurse folgten fünf verschiedenen Lernpfaden, die auf die Rolle der einzelnen Nutzer zugeschnitten waren.

Wir stellten das Nutzungserlebnis in den Vordergrund und passten jede einzelne Seite an, um den Umgang mit der Plattform so einfach wie möglich zu gestalten. Das bezog Startseite, Anmeldeseite, Selbstregistrierung, personalisiertes Dashboard und Kursseiten ein.

Mit Hilfe der Informationen, die die Nutzer bei der Selbstregistrierung eingaben, erstellten wir eine Reihe von dynamischen Regeln. Diese dienten dazu, die Nutzer automatisch den erforderlichen Kursen zuzuweisen. Die automatisierten Trigger und Aktionen sparten wertvolle Zeit ein, die andernfalls für die Verwaltung der Site hätte aufgebracht werden müssen.

Wir migrierten vorhandene Kurse und strukturierten sie parallel zum neuen Schulungsangebot. So stellten wir sicher, dass den Lernenden die Kurse in der empfohlenen Reihenfolge angeboten wurden. Dazu gehörte, dass wir Pflichtschulungen und andere relevante Kurse priorisierten und sicherstellten, dass sie einem logischen Lernerlebnis folgten.

Der Reportgenerator von Moodle Workplace sorgte mit seinen Such- und Filterwerkzeugen dafür, dass die UHB den Lernfortschritt einer großen Nutzerzahl leicht überwachen konnte. Das war unerlässlich, um sicherzustellen, dass alle Pflichtschulungen absolviert wurden.

Wir automatisierten den Zertifizierungsprozess, sodass die Lernenden nach Abschluss eines Programms ein Zertifikat erhielten. Eine Aktion durch die Administratoren der UHB war hierfür nicht erforderlich.

Vertrauen und Kompetenz im Kampf gegen COVID-19

  1. Die Kapazitäten der University Hospitals Birmingham und benachbarter NHS-Krankenhäuser reichten aus, um das Virus erfolgreich einzudämmen. Das provisorische Krankenhaus musste zu keiner Zeit Patienten aufnehmen.
  2. Nichtsdestotrotz war das Personal mit einer tödlichen Erkrankung konfrontiert, über die es ohne Lernplattform keine Vorkenntnisse gehabt hätte. In vielen Fällen fand sich das Personal in einer völlig neuen Arbeitsumgebung wieder und musste Aufgaben ausführen, die sich stark von den üblichen Tätigkeiten unterschieden. Die von uns bereitgestellte Lernplattform gab ihnen Zugriff auf wichtige Informationen in kurzer Zeit.
  3. In den Tagen und Wochen nachdem das MOOC des provisorischen Krankenhauses in Birmingham an den Start ging, absolvierten tausende NHS-Beschäftigte und Freiwillige die bereitgestellten Schulungen. Sie erweiterten mit dem Angebot ihr Wissen über COVID-19 oder erlangten die notwendigen Kompetenzen, um selbstbewusst neue Aufgaben zu übernehmen.

„Wir möchten Synergy Learning für die rasante Umsetzung des Projekts danken. Die UHB ist eines der größten Lehrkrankenhäuser in England. Wir stehen im Kampf gegen COVID-19 gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen im restlichen Land an vorderster Front. Wir sind sehr stolz, mit dieser Plattform in der Region West Midlands an den Start zu gehen. Und wir hoffen, dass wir damit vielen Kolleginnen und Kollegen einige der Sorgen nehmen können.

Diese Zeit erfordert eine große Bandbreite an Kompetenzen. Daher ist es wichtig, dass alle Mitarbeiter und Freiwillige auf ihr Wissen vertrauen können. Die Lernplattform stellt sicher, dass sie mit den neuesten Informationen versorgt werden. Ausgestattet mit den aktuellsten Kenntnissen können sie sich sicher und kompetent um ihre Patienten kümmern.“

Tracey Starkey-Moore, Deputy Director of Education, University Hospitals Birmingham

Tags

Teilen

Wir melden uns bei Ihnen!

Ganz gleich, ob Sie Ihre derzeitige Plattform aufrüsten, mit einem LMS Ihrer Wahl von Grund auf neu beginnen oder eine Anleitung benötigen, wo Sie beginnen sollen – wir helfen Ihnen gerne!

Newsletter

Lerntipps direkt in Ihrem Posteingang

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Lerntechnologien, E-Learning-Einblicke und Ratschläge, wie Sie die die besten Ergebnisse für Ihre Lernenden und Ihre Plattformen zu erzielen. Melden Sie sich an, um regelmäßige E-Mail-Updates zu erhalten.

[